Willkommen auf unserer Webseite!

Toll das du auf unserer Website gelandet bist!

Das Neue Land Täuffelen ist eine kleine Freikirche im Seeland. Wir treffen uns regelmässig zu Gottesdiensten, Gebetszeiten oder in Hauskreisen. Weitere Informationen findest du in den verschiedenen Kategorien unseres Internetauftrittes.

Wenn dir diese Informationen nicht ausreichen, besuch doch einfach unseren nächsten Gottesdienst, so lernst du uns am Besten kennen! Die aktuellen Termine findest du in der Agenda. Eine Karte wo wir uns Treffen findest du unter Lokalitäten.

 

Editorial

 

Jahreslosung 2017

 

"Ich will euch ein anderes Herz und einen neuen Geist geben.“
 Hesekiel  36.26

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Eine wunderbare Absichtserklärung unseres Gottes—oder nicht?  Er will uns ein anderes (andere Übersetzungen: ein neues Herz) geben. ER will uns beschenken. Erinnert mich an Weihnachten - Weihnachtsgeschenk, das ganze Jahr sollen wir uns daran erinnern.

 

Ich frage mich, warum der zweite Teil des Verses in der Jahreslosung fehlt. Ist er unwichtig oder? Ist der fehlende Teil nicht mindestens so Aussagekräftig, so herausfordernd wie der Anfang? Bevor du jetzt die fehlende Stelle suchen gehst, hier ist sie:

 

Ich nehme das versteinerte Herz aus eurer Brust und gebe euch ein lebendiges Herz.

 

Steckt nicht hier genau das Problem: bevor wir beschenkt werden können, muss Platz geschaffen werden für Neues. Bevor wir sein neues Herz und seinen neuen Geist in unser Leben einpflanzen lassen, braucht es ein loslassen, eine Verabschiedung des alten Herzens. Bin ich, bist du bereit, das alte - das bekannte Herz, den alten Geist loszulassen um das Geschenk „des Lebens“ anzunehmen?
„Ein Herz und eine Seele „oder: „Zwei Herzen wohnen in meiner Brust“?  Der Entscheid liegt bei dir:
entweder in der Zerreisprobe leben oder dich (immer wieder) zu entscheiden, mit dem neuen Herzen und dem neuen Geist zu leben.

 

Paul Liniger

 

Letzte Aktualisierung: 13.11.2017